Marvis Mint Zahncreme – Ein Erfahrungsbericht

Marvis Zahncreme Erfahrungsbericht

Ich bin bei Amazon über die Zahncreme von Marvis gestolpert. Einerseits hat mich das schöne Design sofort in den Bann gezogen. Andererseits hat mich der verrückt hohe Preis lange davon abgehalten, die Marvis Mint Zahnpasta zu kaufen. Jetzt hab ich’s doch getan…

Hier ein paar kurze Eindrücke & Erfahrungen zur Marvis Whitening Mint Zahncreme.

Genial – das Design

Das Retro-Design der Marvis Mint Zahnpasta erinnert an die Gestaltung von alten Arznei- und Apotheker-Verpackungen. Verpackung und Zahncremetube sind eine echte Augenweide und ein wahres Schmuckstück.

Auch ein Ausflug auf die Homepage des Herstellers lohnt sich: Auf der hübsch gemachten Webseite gibt es eine Auswahl an sehenswerten Werbepostern zur Zahncreme. Hier setzt sich Marvis angenehm von den Werbestrategien der Konkurrenz ab („Zahnarzt im weißen Mantel erklärt, wie toll die Zahnpasta ist…“).

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Geschmack der Marvis Whitening Mint Zahncreme

Die Zahncreme schmeckt, wer hätte das gedacht, nach Zahncreme! Wie schon der Name vermuten lässt, schmeckt die Marvis Whitening Mint nach Minze.
Der Geschmack ist minzig-frisch, nicht zu penetrant und hält vergleichsweise lange an.

Schmeckt nach Minze - die Marvis Whitening Mint Zahncreme.

Schmeckt nach Minze – die Marvis Whitening Mint Zahncreme.

 Marvis Zahncreme – der Preis

Mit einem Preis von derzeit 8€ bei Amazon spielt die Marvis Whitening Mint Zahncreme in der Championsleague der Zahnpasta. Bedenkt man, dass Zahncreme von Marvis in Italien ~2€ pro Tube kostet, ist das schon heftig.

Der Hersteller

Die Marvis-Zahncreme wird in Florenz produziert und gehört in Italien schon seit über 40 Jahren zu den Klassikern. Hier der Link zum Hersteller:

Marktlücke Luxuszahncreme

Ich erinnere mich dunkel an eine Marketingvorlesung im Studium. Der Professor nutzte den Zahnpasta-Markt als Beispiel für eine besonders schwierige Marketingsituation: Als Zahncremeproduzent ist es kaum möglich, sich über den Preis (alles über 2€ wird nicht gekauft) oder den Geschmack (Zahnpasta in Deutschland muss irgendwie nach Minze schmecken) von der Konkurrenz abzuheben. Marvis hat in diesem schwierigen Markt eine interessante Nische gefunden und positioniert seine Zahncreme durch den Preis und das exklusives Design im Luxussegment.

Marvis Zahncreme Testbericht

Sieht einfach edel aus: Marvis Whitening Mint

Marvis Zahnpasta Erfahrungsbericht – Mein Fazit

Selbstverständlich ist es purer Luxus für eine Zahncreme fast 10€ zu bezahlen. Dennoch macht es Freude, die Zahnpasta von Marvis auszuprobieren. Man fühlt sich gut und erhält einen echten Motivationsschub zur Zahnpflege.

Für die regelmäßige Zahnpflege ist mit die Marvis Mint Zahncreme schlicht zu teuer. Allerdings kann ich mir gut vorstellen, den grauen Zahnputz-Alltag immer mal wieder durch eine Tube Marvis Mint aufzupeppen…

Marvis Zahnpasta bei amazon.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.